Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen bei der Mosterei Süderholz

 

  

 

 

 

Wir beenden zum 31. Oktober eine arbeitsreiche Saison 2022.

Liebe geht raus an alle unsere Kunden und das ganze Team. Ihr seid die Besten!

 

 

 


 

 

 

Das sollten Sie beachten

 

Nur einwandfreies Obst ergibt einen schmackhaften und gesunden Fruchtsaft - faule Früchte sollten Sie deshalb gründlich aussortieren.

Das Obst sollte reif (braune Kerne) aber noch fest (!) sein. Überreifes Obst, insbesondere weiche Birnen, lassen sich nicht mehr verarbeiten.

Da die im Obst enthaltene Fruchtsäure entscheidend für eine gute Haltbarkeit ist, sollte säurearmes Obst (insbesondere vollreife, frühe Sorten!) mit säurereichem Obst gemischt verarbeitet werden. Die entsprechende Reife vorausgesetzt, ist in diesem Fall eine Mischung mit einem geringen Anteil Boskoop oder Quitten empfehlenswert.

Obwohl das Obst in unserer Waschanlage gründlich gereinigt wird, achten Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse darauf, daß Ihr Obst weitestgehend frei von Erde und anderen Anhaftungen ist.

Unser Tipp:   Gutes Mostobst ergibt eine Ausbeute von etwa 70 Prozent. Das bedeutet, aus 100kg Obst erhalten Sie etwa 70 Liter Saft, das entspricht 14 Saftboxen à 5 Liter. Wiegen Sie einen Eimer Obst auf Ihrer Personen- oder Haushaltswaage. Wenn Sie dann Ihr Obst eimerweise in größere Behälter füllen, haben Sie schon einen guten Überblick, mit welcher Saftmenge Sie etwa rechnen können.

Wichtiger Hinweis zur Obstqualität: Bitte achten Sie darauf, daß Ihr angeliefertes Obst reif, aber knackig ist. Birnen müssen hart sein (Wenn die Birnen zum essen zu hart sind, dann sind sie zum mosten genau richtig!). Die Verarbeitung überreifen Obstes (mürbe Äpfel, weiche Birnen) ergibt eine deutlich geringere Saftausbeute und dauert deutlich länger. Diesen Aufwand stellen wir Ihnen mit 1,25€ / 5l Box in Rechnung.

 

 

So funktioniert es

 

 In unserer Mosterei können Sie die gesamte Verarbeitung Schritt für Schritt mitverfolgen und sehen, dass außer Ihrem Obst keine weiteren Zutaten verwendet werden - und Sie bekommen den Saft von genau dem Obst, das Sie uns angeliefert haben. Zunächst einmal wird das Obst in der Waschanlage gründlich gereinigt, über eine Förderschnecke zur Rätzmühle transportiert und dort zur pressfertigen Maische zermahlen. Die Maische kommt in der Packpresse in viele einzelne Lagen, die geschichtet und dann ausgepresst werden. Der so entstandene Rohsaft wird noch einmal von groben Bestandteilen gefiltert, schonend bei 78 Grad Celsius pasteurisiert und sofort in Bag-in-Box-Verpackungen abgefüllt. Sie können Ihr Obst also "verflüssigt" gleich wieder mitnehmen. So entstehen aus 100kg Äpfeln in weniger als einer halben Stunde etwa 70 Liter Apfelsaft.

 

Das Bag-in-Box-Verpackungssystem besteht aus einem "Beutel im Karton". Ein steriler Schlauch aus doppelter, lebensmittelechter PE-Folie wird mit Saft befüllt, mit einem Kunststoffhahn verschlossen und in einem stabilen Pappkarton sicher verpackt.

 

In dieser leichten, gut stapelbaren Verpackung kann der Saft in einem trockenen, kühlen Raum mindestens ein Jahr gelagert werden.

 

Zur Entnahme des Saftes wird der tropfsichere Kunststoffhahn durch eine vorgestanzte Öffnung im Karton gedrückt. Nach der ersten Entnahme bleibt der Saft im Karton ungekühlt noch bis zu drei Monate haltbar. Wichtig ist, den angebrochenen Karton nicht mehr aufzustellen. So können Sie bei einer 5l-Box einen Monat lang jeden Tag  ein Glas Saft bequem und ganz frisch zapfen. Eine Kühlung ist nicht notwendig, wer seinen Saft jedoch kühl und erfrischend mag, kann den Karton zapfbereit im Kühlschrank lagern.

 

Der Karton kann mehrfach wiederverwendet werden. Bringen Sie Ihre leeren Saftkartons zum nächsten Mosttermin einfach wieder mit.

 

 

Impressum

 

Mosterei Süderholz
Inh. Daniel Bense
Schloßweg 4 / OT Griebenow

18516 Süderholz

Tel. 0151 - 26 255 260
info@mosterei-suederholz.de

USt.-IdNr.: DE270770147

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.